Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an Karoline-Luise Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt in Rudolstadt v. <2. Hälfte 1809> (Yverdon)


F. an Karoline-Luise Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt in Rudolstadt v. <2. Hälfte 1809> (Yverdon)
(BlM II,2, Bl 3, hier: 3V, undat. Reinschriftfragment 1 Bl 4° 1 ½ S. Rückseite enthält noch Entwurf an dieselbe Adressatin v. 16.5.1810.)

Durchlauchtigste Fürstin Regentin,
Gnädigste Fürstin und Frau!

Ewr: Hochfürstlichen Durchlaucht danke ich in tiefster Ehrerbietung
für die gnädigste und huldvollste Berücksichtigung der Pestalozzischen
Methode bei Organisation der Schulen meines Vaterlandes, welche
mir Höchst-Ihr gnädigstes Schreiben vom 26sten Juni versichert.
Nur schüchtern wage ich es noch, nach Verlauf so vieler Wochen
meine Schuldigkeit zu erfüllen, und Erhabenste Fürstin Regentin! /
[3R]
in größter Unterthänigkeit Ihnen diejenigen Pestalozzischen
Schriften welche den Elementar-Unterricht betreffen zu über-
treh [sc.: übersenden ?] [Text bricht ab]