Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an Henriette Wilhelmine Klöpper in Berlin v. 19.2.1818 (Berlin)


F. an Henriette Wilhelmine Klöpper in Berlin v. 19.2.1818 (Berlin)
(BN 444, Bl 33-34, Brieforiginal 1 B 4° 1 S.)

Sie wünschen, "daß es Ihm gefallen möge Ihnen durch
"Einen einen treuen verständigen Rath zu geben"; glau-
ben Sie zuversichtsvoll, daß Er Ihnen denselben
durch den Mund des Unterzeichneten geben könne
und wolle, so bestimmen wann und wo derselbe
Sie sprechen kann. Mit der unwandelbarsten Hoch-
achtung Sie grüßend
FWA Fröbel
Wohnung: Königsstraße im Kronprinz,
Zimmer Nro 26.
Berlin d. 19en Febr: 18.
Donnerstags Nachmittag /
[33R/34]
[leer] /
[34R]
5-6
Der
Frau Kriegsräthin
Klöpper
Wohlgeborn
Oranienburger
Straße Nro 17.