Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an E. L. Blumberg in Berlin v. 9.1.1831 (Keilhau)


F. an E. L. Blumberg in Berlin v. 9.1.1831 (Keilhau)
(BN 731, Bl 26, hier: 26V, datierter Entwurf 1 Bl 4° 1 S. im „Briefbuch Keilhau“,
Handschrift Fs.)

Keilhau 9 Jan 1831


Herrn E. L. Blumberg in Berlin
Schon letzteren 17 Nov. vor. Jahrs ließ ich HE Bürger-
meister [Müller]
in Margonin von Seite der Casse der Anstalt
benachrichtigen, daß er derselbe Ew. Wohlgeboren auf die von ihm am
1ten d.M. auf uns zu zahlende Gelder einen Wechsel
über den Betrag von 137 ½ rth PrCt zahlbar am
1ten des M. Jan. d.J. übermachen würde. Dieser Wechsel
sollte nun nach meiner Bestimmung Ew. Wohlgeb. schon im Lauf
d. vor. Monats von d Casse aus übersandt werden[.]
Jetzt sehe ich bey der Controlle dBücher und meiner <Schreiben>, daß
dieß noch nicht geschehen ist. Ich beeile mich daher, Ihnen anl[ie]g[en]d
den besagten Wechsel zu übersenden u ich bin überzeugt
daß er augenblicklich bey Ihnen eingehen wird, da d Zahlungsfrist
ja schon verfallen, die Anzeige <der Rechnung> des Wechsels so von uns
schon so früh geschah, mit dheutigen Post <auch> der <Avis>
des wirklichen Abgangs des Wechsels an HE p Müller abge-
sandt ist u HE Müller <dies Haus> sehr zu verlässig ist.
Um bey der nächsten halbjährigen Zahlung nicht wieder
in ähnl[iche] Unanehmlichkeit zu fallen zeige ich Ihnen an, daß nach
der Bestimmung dafür 4 verbündete Väter (mir jeder halbjährl[ich]
abwechselnd für Alle Zahlung leistet) zb A Weißer Besitzer
d Papierfabrik in Chodziesen im Großh. Pos[en] auf <unsre>
Anweisung den Betrag dhalbjährigen Zinsen an Sie machen wird.
Es bleibt mir jetzt nichts weiter als Ihre gütige Nachsicht <künftig> zu
<erhoffen>, u Sie bitten uns nach Eingang des Geldes sämmtl <Zinsabrechnung zu überschicken>
<von Ihnen ausfertigen> wünschen wir Ihnen <namentlich> frohen Eintritt
ins neue Jahr <? ? ? auch> aussprechen besonders der <Wirksamkeit>
<wirkl[icher]> Hochachtung