Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an "Exzellenz" <Kammerherr O Byrn> in Dresden v. <15>.12.1838 (Dresden)


F. an "Exzellenz" <Kammerherr O Byrn> in Dresden v. <15>.12.1838 (Dresden)
(BN 716, Bl 2, hier: 2R, undat. Entwurf 1 Bl 8° 1 S. ohne Adressatangabe. Bl 2V enthält 2. Entwurf an den Frauenverein in Dresden v. 15.12.1838, entsprechend Datierung. Beide Entwürfe sind wohl am gleichen Tag entstanden. – Der Adressat könnte der königl. Kammerherr O Byrn sein, den F. im Brief an Barop v. 27.12.38 erwähnt.)

Euer Ew.

gnädige u gütevolle Erlaubniß freudig folgend lege ich
hier Einiges von dem bey dasjenige bey was ich was ich über meine gegenwärtige
u jüngste Unternehmung bereits der Öffentlichkeit übergeben habe, zu
hochgeneigten fr[e]yen Gebrau[c]he bey[.]
Möchte es dem Geiste der Sache gelingen die leider etwas
schwerfällige Darstellung derselben zu durchdringen und sie so dem
Gemüth u Leben nahe zu bringen[.]
Mit tiefster Vereh[run]g verharre[n]d
Ew. Exzellenz
unterthä[ni]ger
Friedrich Fröbel