Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an Johannes Arnold Barop (Gedichtbrief) in Keilhau <zum> 29.11.1840 (Blankenburg)


F. an Johannes Arnold Barop (Gedichtbrief) in Keilhau <zum> 29.11.1840 (Blankenburg)
(KN 56,6, Brieforiginal 1 Bl 8° 1 S.)

An
            J ABarop
     zum 29en Novmbr 1840.

  *
*   *
Ein klarer, kräftiger Schweizer Fluß
Bringt Barop! Dir heut des Freundes Gruß:
All' Deine künftigen Lebenstage
Gleichen dem schönen Reichenbache":
Aus einer ewig klaren Quelle
Fließt er stets kräftig, stets muthvoll und helle;
Gleich dem Morgen- und Abendthau
Erfrischet er weil für Blumen und Au;
Wie die Strahlen der Sonne sein Wirken bescheinen
So die geschlossensten Friedensbogen erscheinen;
So sey noch lange Dein Leben Seegen verbreitend,
Um Dich her Friede und Freude bereitend.-

*

      D. Fr. Fr.