Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an Karoline-Luise, Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt, in Rudolstadt v. 31.10.1841 (Blankenburg)


F. an Karoline-Luise, Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt, in Rudolstadt v. 31.10.1841 (Blankenburg)
(ThStA Rudolstadt, Schloßarchiv D Nr.9, Bl 29, Brieforiginal 1 Bl 4° 1 S.)

Ewr: Hochfürstlichen Durchlaucht

Sage den unterthänigsten und lebhaftesten Dank für die gnädigste
und huldvollste Übersendung des ganzen Betrages der unter-
thänig eingereichten Berechnung. Die Früchte des Wirkens
und das Handeln im Leben können für solche fürstlichmütterliche
Pflege und hohe Huld nur der würdige entsprechende Dank seyn.
Auf Ew: Hochfürstlichen Durchlaucht gnädigsten Befehl lege
ich angeschlossen die Abschrift aus den Blättern für Vergangen-
heit und Gegenwart bey. Möge des Himmels Seegen sie begleiten[.]
In tiefster und reinster Ehrerbietung
Ewr Hochfürstlichen Durchlaucht

        unterthänigster
        und lebenslänglich dankbarer
        Friedrich Fröbel.

Blankenburg
am 31n Oktbr
   1841.