Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an Ida Seele in Darmstadt v. 20.7.1849 (Bad Liebenstein)


F. an Ida Seele in Darmstadt v. 20.7.1849 (Bad Liebenstein)
(BlM XIX,1, Bl 30, Brieforiginal 1 Bl 8° 1 S.)

Bad Liebenstein bei Salzungen im Meiningschen am 20/VII 49.


Meine liebe Ida.

Zu meinem Leide sehe ich, daß ich, gegen meinen bestimmten
Vorsatz den Brief von dem Herrn Director Dr Detmer
an Sie zurückzusenden und meinem Gestrigen an Sie bei-
zu legen vergessen habe, da Sie doch ohne Zweifel denselben
gern zu Ihrer Beantwortung desselben besitzen, so beei-
le ich mich Ihnen denselben beiliegend nachzusenden.-
Obgleich nun seit Absendung meines Gestrigen volle
12 Stunden d.h. ein ganzer Tag verflossen, so weiß ich doch
dem gestern Ausgesprochenen - auch nach dem heutigen
Tage sehr reicher Lebensentwickelungen wo Menschen aus
allen Ständen und Bildungsstufen Fürstliche, Bürgerfrauen
und Führerinnen von Kinderpflegeanstalten, Männer vom
Fach und von allgemeiner wissenschaftlichen Bildung mich in
meinem stillen Wirken besuchten und zu zusammenhängenden
Mittheilungen über die Gründe und Grundsätze meiner
Bestrebungen aufforderten, welchen ich auch zu genügen
suchte - so weiß ich doch nach allem diesen meinem
gestern Ausgesprochenen gar nichts Neues hinzuzufügen
sondern nur das schon Gesagte zu wiederholen: -
"Werden Sie Ihrer jetzigen fesselnden Stellung los, so
"binden Sie sich nicht wieder so fest durch Ihr Inneres
und durch Ihre Versprechungen, sondern halten Sie Ihr
Leben und Ihre Thätigkeit für höhere Lebensforderungen
z.B. an einem durchgreifenden Erziehungsunternehmen,
oder was gleich ist an einem großartigen Volkskinder[-]
garten frei; die Vorsehung giebt für ihre Entwickelungen
und Forderungen kein Pfand; allein wir, wir müssen
gleich den klugen Jungfrauen unsere Lampen stets bereit
haben den Bräutigam zu empfangen.["] Ihr alter väterl Frd.
Friedrich Fröbel

Stellen Sie um freier sich zu stellen, lieber Ihre äußern Bedingungen niedriger.