Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an Henriette Breymann in Mühlhausen v. 13.10.1849 (Bad Liebenstein)


F. an Henriette Breymann in Mühlhausen v. 13.10.1849 (Bad Liebenstein)
(BN 395, Bl 7, Brieforiginal 1 Bl 8° 1 S.)

Bad Liebenstein b. Eisenach am 13 Okbr
1849.


Liebe Henriette.

Was sich alles seit Deiner Abwesenheit in
Liebenstein zugetragen hat und noch zu-
trägt darüber schweige ich; denn unsere Emma
wird Dir dieß alles aufs Genaueste berich-
tet haben; ich sage Dir blos, daß ich ohne Zweifel
Morgen in 14 Tagen, somit den 28ten d. M. von hier über
Weimar nach Hamburg für diesen Winter gehen
werde; später werden mich dort Briefe treffen
unter der Adresse.       "He. W. Beit
hohe Bleiche["]
Jetzt sende ich Dir einige Beilagen; such solche
aufs Beste für die Sache der K. G. zu benützen.
Habt Ihr nicht ein Localblatt in Mühlhausen
worin die Aufsätze abgedruckt werden könnten
das wäre gewiß gut. Ist es geschehen so sende
mir 1 Ex. davon damit ich darauf fortbauen kann.
Wegen der Rechnung habe ich Dir noch Einiges zu sagen
doch später. Dich und Deine Freunde bestens grüßend
D. Frd.Fr.Fr.