Briefausgabe Friedrich FröbelBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung / Fröbel-Forschungsstelle der Universität Duisburg-Essen

F. an Luise Levin in Bad Liebenstein v. 3.2.1850 (Hamburg)


F. an Luise Levin in Bad Liebenstein v. 3.2.1850 (Hamburg)
(BlM XXIV,29, Bl 73-74, Brieforiginal 1 B 8° 1 S. + Adresse. Das Papier ist leicht beschädigt. - Aus dem Brief v. 4.2.1850 geht hervor, daß dieser Brief zunächst am 3.2. abgeschickt werden sollte, aber aus postalischen Gründen nicht befördert wurde und erst mit dem Brief v. 4.2.1850 abgeschickt wurde.)

Am 3 Febr 1850.


Dir meine liebe Luise

heut nur einen Herzensgruß und die
Erfüll[un]g Deines Wunsches, morgen mehr,
sonst bekommst Du den Brief nicht[.]
Sollten die L d'or weil es dänische sind
weniger als 10 fl R[heini]sch kosten nun gut,
wie sie stehen so stehen sie. Kannst u
willst Du von diesen cca 40 fl etwas
im Curhause abtragen gut; doch will ich
auch suchen dorthin etwas, wes[ent]lich
durch Dich zu senden; ob ich gleich, [da]
Manfred auch Rth 20 - wünscht, jetzt
viel zu zahlen habe; In treuer Lieb[e]
DFrd.FrFr. /
[73R]
[Adresse:]
Frl Luise Levin
Inliegend.
4 Louis d'or in Gold /
[74VR]
[leer]