Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 19. Januar 1904 (Weimar/Tiefurt), Postkarte


<Poststempel: 19.1.04>
Herzlichen Gruß von klassischem, verschneitem Boden. Von wo ich Ihnen wieder schreibe, wissen die Götter. Glückliche Genesung! E. Spranger. <von fremder Hand> Kügelgen.