Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 24. März 1910 (Charlottenburg, Postkarte)


<Poststempel: 24.03.1910.>
Liebe Freundin! Mit den Zügen stimmt das nicht. Bitte umgehend Nachricht, ob nicht der Freitagplan auf den Sonnabend verschoben werden kann. Berl. Anh. Bhf. 2.38 können Sie nur erreichen, wenn Sie 3.54 nachts ab C. fahren. Also unmöglich.
Herzlichen Gruß
Ihr Ed.