Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 19. März 1911 (Postkarte)


<Poststempel:> 19.3.11
L.F! Herzlichen Dank für heutige Karte. Wir ziehen vermutlich schon am 30.III., so daß also am 4. schon relative Ordnung sein wird (freilich nicht ganz, da mein Zimmer erst gemacht w. muß. Ich habe aber zum 4.IV. 5 Uhr eine Einladung zum Abschiedsfest der I. Kl. (El. Lüpke u.s.w.) Daher möchte ich Sie bitten, mir möglichst bald zu schreiben, ob Sie am 4. bestimmt entschlossen sind zu kommen. Ich muß dann absagen, habe bisher mich noch nicht erklärt. Für heute nur dies. Heute sehr kalt, komme eben v. Kirchhof. Viel herzliche Grüße in ungeduldiger Erwartung
Ihr E.
Sp.