Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 6. Juni 1914 (Hamburg, Ansichtskarte)


[1]
|
<Poststempel:> Hamburg, 6.6.14.
Hier sitze ich an der "Alten Liebe", unmittelbar am Meer, und finde das sehr lehrreich. Denn erstens müßte ich eine festsitzende Brille aufhaben und 2) möchte ich in der Nacht nicht sterben. Trotz der interessanten Schiffe - ich glaube nicht, daß ich es 3 Tage hier aushielte. Also - Weck aus Föhr. D. O.
<[li. Rand] Komme Do 7 Uhr 7.
[2]
|
<Bild: Nordseebad Cuxhaven: Leuchttum u. Seepavillion>