Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 18. November 1916 (Mittenwald, Ansichtskarte)


[1]
|
Mittenwald, den 18. Nov. 1916.
Liebe Freundin! Erinnerst Du Dich dieses Erkers?? Mittenwald beherbergt einen feindlichen Dämon. Heute ist es - im Gegensatz zu P. - derartig windig, daß man nicht gehen und nicht stehen kann. Wir kehren reuig um. Herzlichen Gruß Dein Eduard.
<fremde Handschrift:> Freundl. Gruß E. Fischer.
[2]
|
<Bild: Foto des Obermarktes in Mittenwald an der Isar. Ein Erker ist mit einem Kreuz markiert.>