Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 26. November 1916 (Partenkirchen, Ansichtskarte)


[1]
|
Partenkirchen, Sonntag 26.XI.16.
Liebe Freundin! Wir gedenken Deiner herzlich und vermissen sehr jemanden, der uns mit dem Photographischen Apparat auflauert. Gestern strahlende Sonne, heute Regen bis Schnee, mein verehrter Freund natürlich mit Stock und ohne Überzieher. Hoffentlich schadet es ihm nicht! Viele Grüße auch den verehrten Damen Knaps. Dein Eduard.
<fremde Handschrift:> Ich erlaube mir die herzlichsten Grüße mitzusenden Kerschenst.
[2]
|
<Bild: Foto von Partenkirchen: Straßenpartie.>