Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 19. September 1924 (Mittenwald, Postkarte)


Mittenwald, den 19.9.24.
M. L!
Endlich habe ich den "Berg der Verheißung", nämlich die Schöttlkarspitze, erstiegen. Ich bin gestern um 5 einfach ausgerissen; nahm den Anmarsch törichter Weise, von unserm Geographen Penck, den ich vor einigen Tagen hier getroffen hatte, von Klais u. Krünn aus. So dauerte es fast 2 ½ Stunden, ehe um ½ 11 der Anstieg begann. Es ging ziemlich steil, auf einem Grat mit Geröll, zuletzt auf einer Matte mit 60° Steigung. Oben, wo der blaue Himmel winkte, lag ein Ochse u. wunderte sich ebenso wie ich [über der Zeile] (1 Uhr). An dieser Stelle - ich kam nur mühsam vorwärts - war ein Sattel, vielleicht 2m breit. Man sah direkt vor sich den Walchensee (wie ein hohes Bassin) u. den Kochelsee. Auf der andern Seite die Zillerthaler etc. Der eigentl. Gipfel (2050) war es noch nicht; nur 1900. Aber für mehr fehlte mir Kraft, Zeit u. Sicherheit. Der Abstieg war scheußlich; manchmal wollte die Kraft versagen. Ich hatte nur Chok, Cakes u. eine ungenießbare Wurst bei mir, keinen Schnaps. Meine ganze Hoffnung war die Aschauer Alm. Statt um 4 war ich um ½ 5 dort. Aber die Wirtschaft war geschlossen. Trotzdem mußte ich (die erste größere) Pause machen. So kam ich 20 Min. nach Abgang des letzten Zuges (5.40) nach Mittenwald u. mußte hier übernachten. War eigentlich ganz angenehm.
[2]
| Ohne Nagelstiefel nie wieder. Doch der Zweck ist erreicht. - Felizitas soll mal 4-6 Wochen fort. Bei Verwandten in Genf ist angefragt. Wenn das nichts ist - wüßtest Du eine geeignete Familie in Heidelberg? Sie soll sich in der Wirtschaft etwas nützlich machen (nicht als alleiniges Dienstmädchen allerdings); wenn möglich, ein bißchen kochen lernen (dann Aufenthalt länger.) Umgebung darf nicht zu geistig sein. Kosten nicht zu hoch. Schwer zu finden. - Meine Schülerin Dr. Anna Carstens ist im Schwarzwald (August) am Typhus gestorben. Vielleicht in Neustadt? Oder Schöner Hirsch? Am Mittwoch reise ich ab, Donnerstag zu Hause. Herzl. Dank für l. Brief. Viele Grüße an unsre Freundin Das Wetter ist recht gut. Innigst Dein Eduard.