Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 21. August 1926 (Innsbruck, Ansichtskarte)


[1]
|
Innsbruck, den 21. August 1926
M. L. Bei 43°C. ist es kein Vergnügen, auch wenn es ein Vergnügen ist. I. ist tief u. schwül. Ich sehne mich nach der Luft v. Mittenwald. Die Hungerburg per Drahtseilbahn erreicht. Essen mäßig. Glut unmäßig. Ab Dienstag Partenkirchen. Herzliche Grüße
Eduard.