Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 6. Juli 1927 (Eisenach, Ansichtskarte)


Eisenach, 6. Juli 1927.  M. L!  Dein l. Brief mit dem Bild hat mich hier freundlich empfangen. Die Tagung ist wunderschön, ca 2000 Teilnehmer, darunter v. auswärts über 1200 junge Mädchen. Das Bild des Empfangs im Wartburghof wird mir unvergeßlich sein. Leichte Gewitterstimmung. Meine Rede zündend u. wohlgelungen. Dann 3 Std. die Mitgliederversamm. geleitet. Gestern bei Vierecke, mit Johanna Richter in Hohe Sonne, Abends Konzert; dann Wartburgbeleuchtung. Heut um 11 reise ich ab. Es war sehr anstrengend, nur 6 Std Schlaf, u. alle möglichen Leute. Wetter herrlich, aber sehr heiß. In herzlichem Gedenken grüßt
<li. Rand>
Dein Wanderprediger

[re. Rand + Kopf] <ca. 4 unleserliche Wörter>