Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Käthe Hadlich an Eduard Spranger, [6.] Januar 1928 (Heidelberg)


<im Brief vom 7.1.28 schreibt KH, dass sie am Tag zuvor das Packet abgeschickt hat, deshalb wohl der 6.1.1928>
Mein liebstes Herz,
nur in Eile einen Gruß, da ich das Packet noch heute expedieren möchte. Drucksache ist leider nur unter 1 kg möglich. Bist Du gut gereist? Und heute ist Dein Vortrag -. hoffentlich kannst Du von Haus zu Haus fahren, denn es ist miserables Wetter. Ich vermisse Dich sehr.
In Treue
Deine Käthe.