Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 29. August 1929 (Ebernburg, Postkarte)


[1]
|
Ebernburg, den 29. August 29.
M. L! Wenn alles klappt, komme ich bereits morgen Freitag) abends 11 Uhr 22 (23.22.) an*) [Fuß] *) in Heidelberg per Schnellzug ab Mannheim. In Eile
Herzlichen Gruß
Dein
Eduard

[li. Rand] Andernfalls Sonnabend Vorm. Telegramm.