Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 20. August 1930 (Mittenwald, Postkarte)


[1]
|
Mittenwald, den 20.VIII. 10 Uhr.
M. L. Telegramm eben erhalten. Also: Billet durchgehend bis Mittenwald oder mindestens bis München. Ab Heidelb. 8.50 Schnellzug (1 M Zuschlag) bis Bruchsal. (umsteigen.) Beschleunigter Personenzug ab Bruchsal 9.31 an München 17.42. Ab Starnberger Bhf 18.50. Schnellzug (durchgehende Wagen nach Innsbruck.) an Mittenwald 9.32 (21.32.) In München St. Bhf Zuschlag für Dzug lösen (2 M)
Herzliche Grüße - auch an unsre Freundin! Bitte schreibe sofort nach Empfang dieser Karte, ob ich Dich am Freitag oder am Sonnabend (schlechter Reisetag!) abholen soll.
Dein
Eduard.