Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 21. Juli 1950 (Tübingen, Postkarte)


[1]
|
Tübingen, 21.7.50.
M. L!   Würdest Du so gut sein, mir mitzuteilen, ob Frl. Héraucourt noch in Reutlingen ist? Vielleicht komme ich im Lauf der nächsten Woche noch einmal dorthin; dann würde ich sie besuchen.
Sonst nichts Neues, nur die unangenehme drängende Semesterschlußarbeit. Jetzt wird es auch in Deinem Zimmer warm sein. Was macht die Karte?
Viele herzliche Grüße
Dein
Eduard.