Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 2. Januar 1951 (Tübingen, Postkarte)


[1]
|
Tüb. 2.I.51.
M. L!   Wie geht es Dir? Hoffentlich hast Du gut angefangen. Ich bin gestern zum 1. Mal wieder ausgegangen, kam dabei in Reutlingen ins Tauwetter. Ich denke, wir führen unsren Plan nun am 6.II. aus. Da wird es ja auch Sonntagskarten geben. Das Wetter könnte uns nur durch zu große Kälte oder durch Glatteis bedenklich machen. Ist es draußen zu unangenehm, kannst Du auch schon um 16.08 zurückfahren, u. ebenso ich entsprechend früher. Die beiderseitigen Fahrtkosten betragen ja nur wenig über 15 M. Also Du ab Hei. 9.12 an Bruchsal 9.42  D – also 1 M Zuschlag. Bruchsal ab 10.13 an Mühlacker 11.12. Dort bin ich dann schon 10.36. Alles andere entwickelt sich.
Mit vielen herzlichen Wünschen und Grüßen
Dein Eduard.

[] Falls Schirm entbehrlich, Stock mitbringen!