Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 13. April 1951 (Tübingen, Postkarte)


[1]
|
13.IV.51.
M. L!   Wir konnten heute noch nicht fahren. Es ist immer noch etwas Temperaturerhöhung, und die linke Nasenhöhle eitert weiter. Wenn überhaupt, dann also erst Sonntag.
Dies nur zur Nachricht mit herzlichen Grüßen
Dein
Eduard.