Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 21. Januar 1952 (Tübingen, Postkarte)


[1]
|
Tübingen, 21.I.52.
M. L! Ich komme am Freitag!! bereits um 13.02 durch Heidelberg durch. Aufenthalt 8 Minuten. II. Klasse. Wegen der Akten kann ich nicht von m. Wagen weg. Rückfahrt am Sonntag wieder durch Heidelberg. Wenn das Wetter schlecht – kalt oder naß ist, komme bitte nicht. Ich danke für lieben Brief. Im Augenblick kann ich nur diese Nachricht geben, weil ich – es ist 20 Uhr – sofort in einen Vortrag muß. Die letzte Woche war wieder recht turbulent. Auf gutes Wiedersehen mit herzlichen Grüßen von allen hier
Dein
Eduard.