Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 23. November 1952 (Burgdorf, Ansichtskarte)


[1]
|
Burgdorf, 23.XI.52   M. L. Zum Abschluß der kaleidoskopartigen Fahrt haben wir Pest. auf dem Burgdorfer Schloß besucht, fanden aber nur – das Konkursamt. In Zürich wohnten wir im unveränderten Hôtel Central (Sechseleuten). Mittwoch Abend dort mit Zollingers. Do Mi bei Zollingers, abds bei Stettbachers. Freitag Überreichung v. Medaille, Urkunde und Couvert im Pest-anum, 12 Notable anwesend. Dann Frühstück in Saffranzunft. Um ½ 6 Fahrt nach Bern. Dort einquartiert in "Herberge zur Heimat", "Gerechtigkeitsstraße." Gestern Vortrag gehalten, auf <li. Rand> Radio aufgenommen. Morgen 16.42 in Tübingen. <re. Rand> Ich denke an unsre Neuhoftour.
<Kopf>
Innigste Grüße von uns beiden. Dein

Eduard