Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Käthe Hadlich an Eduard Spranger, 9. Juni 1954 (Heidelberg, Ansichtskarte)


[1]
|
<Stempel: Käthe Hadlich
Heidelberg-R.
St. Peterstraße 12>
9.VI.54
M. l. Fr. Recht herzliches Danke für die rasche Erfüllung meiner Bitte. Ob die beabsichtigte Durchreise auch stattfinden wird? Für heute nur viele Grüße an alle 3, und Dir die Meldung, daß ich anfange mit dem Verkauf der Bücher und überhaupt "Luft zu schaffen"! Draußen ists wechselnd, vermutlich dort ebenso. Jeder lobt mein gutes Aussehen, also will ich auch endlich wieder tätig sein nach der langen Schonung. – Ich habe den Samstag freigehalten!! Die Obige!