Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 13. August 1955 (Sigmaringen/Hotel Löwe, Ansichtskarte)


[1]
|
Sigmaringen, Hotel Löwe, 13. Aug. 55.
M. L.  Deinen lieben Brief habe ich vor der Abreise noch erhalten. Wir sind für 3 Tage – auf 4 Tage verlängert, ausgerissen u. haben dadurch gutes Wetter bewirkt. Am 1. Nachm. Gebrochen Gutstein (sehr schön.) Gestern nachm. JosephslustKrauchenwies (anstrengend.) Heute Nachm. ist Beuron geplant. Morgen Abend wollen wir wieder zu Hause sein. Von dort mehr. Ich grüße Dich herzlich in Erinnerung an <li. Rand> LenzkirchSigmaringen. Dein Eduard