Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 6. Mai 1956 (Alpirsbach, Ansichtskarte)


[1]
|
Alpirsbach, 6. Mai 56.  M. L!
Diesmal haben wir das beste Wetter gefaßt. Ich gedenke in dem schön hergerichteten Kurort unsrer Wanderung hierher 1912 u. des Zusammenseins mit Kersch. 1916. Gestern bin ich ganz con amore ⅓ des Weges bis Schönberg gegangen, habe es aber in der Nacht doch büßen müssen. 150m. Steigung. Auf der Straße sprach mich jemand an, der 1911 die <li. Rand> erste Staatsarbeit von mir bekommen hat. Er besucht [] <re. Rand> hier s. Mutter zum 90. Geburtstag
<Kopf>
Herzlichste Grüße Dein Ed. u. Sus.