Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 19. Mai 1956 (Tübingen, Ansichtskarte)


[1]
|
Tübingen, 19.V.56.  M. L! Nur einen kurzen Pfingstgruß! Hoffentlich verläuft die Hochzeit ohne erhebliche Anstrengung. Ich werde mir ein Ziel für einen maßvollen Spaziergang am 27.V ausdenken; Du aber wirst für gutes Wetter sorgen. Ich beabsichtige, schon um 9½ zu erscheinen. Zu uns kommen am 2. Feiertag Bährs. Sonst keine Pläne. Alle hier grüßen. Der <li. Rand> Geist macht stark. Dein Ed.