Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Käthe Hadlich an Eduard Spranger, 23. Dezember 1956 (Heidelberg)


[1]
|
<Paketbeilage – siehe Karte Sprangers vom 28.12.>
Herzlichste Festwünsche und viele Grüße!
Brief etc. folgt – – – ich hoffe, morgen am Hlgabend allein zu sein!