Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 10. Mai 1957 (Tübingen, Ansichtskarte)


Tübingen, den 10.V.57.  M. L! Am Tage nach unsrer Rückkehr waren die Brüder Matussek bei uns, auf der Durchfahrt nach Heidelberg, wo sie den erkrankten Vater besuchen wollten. Ob sie auch bei Dir gewesen sind? Wir hatten hier gestern Rektorwechsel, wobei auch immer Euer Oberbürgermeister erscheint, der einen liebenswürdigen Eindruck macht. Hingegen habe ich den Namen Eures neuen Rektors, der auch dabei war, noch nicht begriffen. Die Zwischenzeit ist in einem Gemisch von Wohlbefinden u. <li. Rand> Ärger schnell vergangen. Hoffent<Kopf>lich bei Dir nur das erste. Alle grüßen.
<re. Rand>
Dein Eduard