Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 27. April 1958 (Bad Homburg/Hotel Debus, Postkarte)


[1]
|
Bad Homburg, Hôtel Debus, Sonntag 27.IV.58  M. L!  Die Tage in Bad Ems waren ganz angenehm und lehrreich. Seit der Abfahrt, der Fahrt am Rhein und über Wiesbaden ist schlechtestes Wetter. Susanne habe ich hier verabredungsgemäß getroffen. Der
[2]
| Ort hat sich in den 58 Jahren, seit ich hier war, sehr verändert. Bisher aber haben wir kaum in den Kurpark gekonnt, der vor unsren Fenstern liegt.
Am Mittwoch den 30. April am späten Vormittag möchten wir Dich besuchen. Die günstigen Nachrichten über Dein Befinden werden sich dann hoffentlich bestätigen. Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen und grüßen "einstweilen" herzlich.
Deine
Eduard u. Susanne