Briefwechsel Eduard Spranger/Käthe HadlichBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Eduard Spranger an Käthe Hadlich, 25. Juni 1959 (Tübingen, Postkarte)


[1]
|
25. Juni 59.  M. L!
Zu meiner Freude habe ich heut die Nachricht erhalten, daß Frl. Mathy wieder in Heidelberg ist. Bitte grüße sie vielmals von uns. – Meinerseits teile ich mit, daß wir morgen, Freitag 26.6. nachmittags nach Bad
[2]
| Niedernau bei Rottenburg
fahren wollen. Wir planen, dort im Kurhause bis zum Sonntag 28.6. nachmittags zu bleiben. Gestern hat uns Karoline Lang aus Kreuznach von Freudenstadt aus besucht. Vielleicht erinnerst Du Dich an die Begegnung mit ihr ca 1925 in Wolfach
Es ist recht schwül hier. Manchmal ein Gewitter. Bitte grüße alle Deine freundlichen Betreuerinnen von uns, nämlich
Susanne
Ida
Eduard